Wir ziehen ein kurzes Resumee und sagen Danke!

Schwere Beine, Muskelkater und Sonnenbrand deuten schon darauf hin, die dritte Auflage des Stadionlaufs liegt hinter uns und wir können mit Stolz verkünden, dass auch die diesjährige Auflage wieder ein voller Erfolg war. Die Läuferliste war mit 150 Läufern wieder ausgelastet und diese erliefen in 2 Durchgängen, bei strahlendem Sonnenschein, ganze 2830 Runden auf der Laufbahn im Ernst-Abbe-Sportfeld. Bei einem Spendenbetrag von ca. 53ct pro Runde, bedeutet dies einen Gesamtgewinn von etwa 1.500 €. Auch Spieler und Verantwortliche des FC Carl Zeiss Jena ließen sich nicht lumpen und so konnten u.a. Felix Holzner, René Eckardt und Rainer Zipfel auf der Laufbahn erspäht werden. Doch nicht nur auf der Laufbahn ging es zur Sache, mit entspannter Musik und leckerem Essen vom Rost konnte auch ein angemessener Rahmen für die Veranstaltung geschaffen werden, um den Tag gemütlich abzurunden.
Den exakten Spendenbetrag werden wir hier in Kürze bekannt gegeben und zu einem der ersten Heimspiele des FC Carl Zeiss an die Bürgerinitiative „Unser Stadion“ übergeben.

Wir möchten uns nochmals bei allen Läufern, Sponsoren und Helfern bedanken! Ihr alle habt einen gehörigen Anteil am erneuten Erfolg dieser Veranstaltung. Die Südkurve Jena sagt DANKE!

Noch drei Tage bis zum Startschuss…

Am Samstag (23.06.) geht es los, die dritte Ausgabe des Stadionlaufs wird im Ernst-Abbe-Sportfeld angegangen. Schon über 120 Läufer haben sich auf unsere Mobilisierung hin gemeldet und wollen zu Gunsten der Bürgerinitiative „Unser Stadion“ ihre Runden auf der Tartanbahn des Stadions zurücklegen. Auch die Sponsorenliste hat sich gefüllt, wie ihr an der Liste rechts gut erkennen könnt.

Nichtsdestotrotz wollen wir natürlich auch die knapp 40 übrigen Startplätze noch loswerden und bitten euch deshalb darum, während des Schlussspurts bis Samstag nochmal ordentlich Werbung zu machen und die Anmeldeliste voll zu machen. Wer es nicht schafft sich rechtzeitig anzumelden, aber dennoch für das Ernst-Abbe-Sportfeld laufen möchte, kann natürlich auch gerne am Veranstaltungstag spontan zu uns kommen. Dafür braucht ihr euch nur ab ca. 10.00 Uhr am Anmeldungsstand am Marathontor melden. Zur besseren Planbarkeit wären wir euch trotzdem sehr dankbar, wenn ihr uns eine kurze E-Mail an stadionlauf@horda-azzuro.de zukommen lasst, wenn ihr teilnehmen wollt.
Wer sich noch kurzfristig als Sponsor beteiligen will ist dazu natürlich auch herzlich eingeladen und kann sich ebenfalls per E-Mail an uns wenden.

Auch „Nicht-Läufer“ sind selbstverständlich herzlich eingeladen, im Ernst-Abbe-Sportfeld vorbeizuschauen. Der Rost brennt und kühle Getränke werden reichlich vorhanden sein.

Wir freuen uns schon auf euch! Bis Samstag!
Wir laufen, für unser Stadion!

Der Countdown läuft!

Nur noch 9 Tage liegen vor uns, dann heißt es endlich wieder: Lauf für dein Stadion 2012. Bereits zum dritten Mal findet dieser karitative Lauf zugunsten des Ernst-Abbe-Sportfeldes statt. Ziel der Organisatoren, welche sich aus aktiven Fans der Südkurve Jena, sowie der Bürgerinitiative „Unser Stadion“ zusammen setzen, ist die finanzielle Unterstützung für einen fanfreundlichen Umbau des Ernst-Abbe-Sportfeldes bzw. für die Errichtung eines vereinseigenen Museums. Sowohl die glorreichen Zeiten, als auch Tiefpunkte unseres FC Carl Zeiss Jena sollen in diesem dargestellt werden.

In den letzten Tagen hat sich im Hinblick auf dem Veranstaltungstag einiges getan. Eine Vielzahl an Läufern konnte bereits gewonnen werden, ebenso erfahren wir viel Zuspruch von Sponsoren und Unterstützern. Das Ende der Fahnenstange ist allerdings noch lange nicht erreicht. Sofern Interesse besteht, den Lauf sportlich und/oder finanziell zu unterstützen, dann stehen wir euch jederzeit über die Adresse stadionlauf@horda-azzuro.de Frage und Antwort. Für Sponsoren besteht die Möglichkeit, sich am Veranstaltungstag im Ernst-Abbe-Sportfeld zu präsentieren. Ebenso erfolgt die Nennung auf dieser Website.

Wenn ihr jemanden kennt, der Interesse haben könnte, dann verweist auf unsere Seite, auf welcher auch eine Konzeptmappe zum Download bereit steht. Auch Läuferanmeldungen werden weiterhin über die oben genannte Mailadresse gern entgegengenommen. Wir warten auf euch! Lauf für dein Stadion, die Dritte.

vorläufiger Veranstaltungsablauf:

--> 10.00 Uhr Veranstaltungsbeginn (Marathontor im EAS)
--> bis ca. 10.50 Uhr Rückmeldung der Läufer am Läuferstand
--> ca. 11.00 Uhr Start 1. Lauf (Laufzeit 60 Minuten)
--> 12.00 Uhr – 13.00 Uhr Mittags- und Erholungspause
--> bis ca. 12.50 Uhr Rückmeldung der Läufer zum 2. Lauf
--> ca. 13.00 Uhr Start 2. Lauf (Laufzeit 60 Minuten)
--> ca. 14.15 Uhr Siegerehrung und Danksagung

Trailer

Um auch die letzten Zweifler zu überzeugen, haben wir für euch ein paar Impressionen aus den vergangenen beiden Jahren zusammengestellt.

Meldet euch an!

Läufer und Sponsoren können sich unter stadionlauf@horda-azzuro.de bei uns melden! Für Rückfragen, Ideen, etc. stehen wir gern zur Verfügung.

Stadionlauf 2012

Die 3. Auflage des „Lauf für dein Stadion“ findet am 23. Juni ab 10Uhr (Start 1. Lauf ca. 11Uhr) im Ernst-Abbe-Sportfeld statt. Wir hoffen auch dieses Jahr wieder auf viele Teilnehmer, sei es als Läufer oder Zuschauer.

Die Zeit bis zum Veranstaltungstag ist knapp, weshalb es umso wichtiger ist, dass jeder seinen Teil zum Gelingen beiträgt. Meldet euch an, begeistert Freunde und Bekannte, holt die Laufschuhe aus dem Schrank!

Natürlich sind wir auch noch auf der Suche nach Sponsoren. Gerne stehen wir für Fragen per Mail bereit und werden versuchen diese schnellstmöglich zu beantworten. Detaillierte Infos zum Sponsoring gibt es außerdem in der Konzeptmappe.